Thailand Tag 2, Bangkok

Erstmal ausschlafen. Tut das gut… Nachdem Frühstück sind Steffi und ich zum Königspalast bzw. zu dem dazugehörigen Tempel. O Mann, und bei uns hat man Ludwig II. wg. Neuschwanstein in die Klappse gesteckt. So ein Prunk und Protz in diesem Tempel. Abgefahren. 

Von da aus zu Fuß an den Golden Moutain, einem anderen großen Tempel. Von da aus ging es mit der Bahn zu einem Weekend-Market. Namen vergessen, war aber eh nicht so groß. Nur 15.000 Stände. Hallo… Geht es noch? Woanders machen die da eine Stadt raus… Dafür gab es anschließend auf dem Heimweg noch garantiert echte Havaianas für 200 Bhat und ein totales geiles Curry und Sticky Rice with Mango. Yummy..

Ach ja, Chatuchak heißt der Markt.

    
 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr